Jenisy - Riemer > Piaggio Beverly 350ie Sport Motorroller
www.jenisy.at
Piaggio Beverly
Ein neues “Familienmitglied” seit September 2016! Die Idee geisterte schon länger in meinem Kopf herum, ein Zweitfahrzeug wäre nicht schlecht, vielleicht einen Elektro-Roller. Der wäre ideal um im Nahbereich einkaufen zu fahren und verschieden Wege zu erledigen, wie Post, Bank, Kaffee usw… Allerdings gibt es zwei herausragende Pferdefüße dabei, der Preis & die Reichweite, sowie die Geschwindigkeit. Ein brauchbarer Roller wäre der Trinity Jupiter 11.0, mit 8 kW Akku ca. 7000,00€, angebliche Spitzengeschwindigkeit ca 120 km/h, theoretische Reichweite ca. 150 km. Nach einigen Überlegungen betreffend Ausfahrten zu zweit, ich mit dem Triumph Tiger, Barbara mit dem Roller, kamen wir zum Entschluss, doch einen “Benziner” zu erwerben. Um auf längeren Strecken mithalten zu können, sollte der Roller 130 km/h längere Zeit schaffen, bequem soll ER auch sein, hübsch natürlich auch…. Nach einigen Vergleichen verschiedener Roller wurde es der Piaggio Beverly 350ie Sport. Dieses Teil besticht durch eine schöne Optik, der Roller wirkt für 330 ccm relativ klein, hat aber 33 Pferdestärken und schafft laut Tacho OHNE Rückenwind, mit meiner Person knapp 160. Also, der “Kleine” geht recht flott, Ampelstart perfekt (wenig Gegner ;.) ), die Variomatik ist verführend, einfach Gas geben und die (der) Beverly geht ab… verzögern tut der Roller mit zwei Scheibenbremsen, mit dem linken Bremshebel setzt man eine Zweikreisbremse in Bewegung, ein Kolben vorne, zwei hinten.    Sehr bequem… und wenn es hart hergeht im Steetfight, dann kommt der rechte Hebel mit zum Einsatz, also Vorne voll…  das Ganze mit ABS. Damit der nasse Kanaldeckel nicht zur Falle wird, gibt es außerdem noch eine Antischlupfregelung. Fazit:  fahren damit macht echt Spass, die Federung ist zwar recht hart, aber dafür sportlich… zum Einkaufen perfekt, es passt viel unter dem Sitz. Geordert wurde noch ein Topcase, damit ist genug Platz an Bord. Die Reichweite mit einer Tankfüllung, ca 250 km. Preis mit Topcase & Spoiler, ca. 6000,00€. Jetzt nach mehr als 10 Tagen machten wir das 1000er Service (KM Stand 1650), bin mal gespannt, wie lange der Roller hält.
Abenteuer-Reisen-Leben = Erleben! www.jenisy.at   @2016