Jenisy experiences
2018@jenisy

Infrarotheizung 2

Modifizierung von Infrarotpaneelen!    (bitte Eingriffe nur mit Elektriker Ausbildung oder von einer Fachkraft durchführen lassen - Achtung - Spannung 230 V) Badezimmer Heizung, 350 Watt Kabel hinter Aluprofil versteckt Thermostat mit Wochenzeitschaltuhr zusätzliche Schnellstarttaste über Zeitrelais (20 Min)
Die Paneele wurden von mir ergänzt mit 8 LED Leuchten und GU10 Leuchtmittel. Diese sind in 2 Gruppen zusammen oder getrennt unabhängig von der Heizung schaltbar. Gegenüber der alten Leuchte ist eine höhere Licht Ausbeute möglich, toll ist die Einzelverstellung der Leuchten. So lassen sich individuelle Lichteinstellungen realisieren. Irgendwie erinnert mich diese Form an einen Käfer mit acht Füßen. Auch im Büro ist eine viel bessere Licht Ausbeute vorhanden, ebenso ein bessere Ausleuchtung, da jedes Leuchtmittel ausrichtbar ist. Mit verbaut wurde auch eine von mir designte Deckenhalterung aus Aluprofilen und Gewindestangen mit Kontramuttern zur Sicherung. 2018 - Nach Beendigung der ersten Testphase
Infrarotpaneele im Schlafzimmer & Büro
Im Herbst 2018 war die sogenannte erste Testphase für IR Paneele zu Ende. Der Entschluss zum weiteren Ausbau von IR Heizungen im Haus steht fest. Folgende Räume sind geplant bzw. zum Teil schon realisiert. Wohnzimmer mit insgesamt mit drei 800 Watt Paneelen, getrennt steuerbar. Die Paneele im WZ werden als Bildheizungen ausgeführt. Im Vorzimmer und WC Erdgeschoss kommen je ein 300 Watt Modell zum Einsatz. Der letzte Raum ist das Ankleidezimmer, da reicht ein 600 Watt Modul mit eigener Regelung. Wenn der Ausbau mit IR Elementen vollzogen ist, beginnt die Wirklichkeit der IR Heizung. Zum Test wird im November 2018 nur mit IR geheizt, bin mal gespannt wie die wahren Kosten der elektrischen Energie sind. Ursprünglich plante ich die IR Heizung ja nur als Zusatz Heizung, so für die Übergangsjahreszeit. Da in den Wohnräumen die Luft mit IR angenehmer und besser ist, überlege ich die Vollheizung mit IR. Die Warmwasseraufbereitung wird nach wie vor mit Solarthermie und (oder) Gastherme gemacht. Geplant ist auch in weiterer Folge eine Fotovoltaik Anlage auf dem Dach.
Planung Wohnzimmer:  Anordnung & Verdrahtung
Realisiert Wohnzimmer 10. 2018
Realisiert Vorzimmer 10. 2018
Realisiert WC - Erdegeschoss Ende 10. 2018 Bis auf das WC Paneel (Trotec) sind alle anderen Infrarotpaneele von Heatness - Vienna
Heute am 31. 10. 2018 montierte ich vorläufig das letzte IR-Paneel in WC. Alle IRP sind per Thermostat gesteuert und bis auf das WC Modul, hier werkt ein einfacher Bi-Metall Thermostat, alle anderen elektronisch, mit Schaltuhr usw. Der kommende November wird mein Probemonat, bin mal gespannt wie hoch der tatsächliche Verbrauch an elektrischer Leistung ist. Mit Gas wird zZ nur das Warmwasser aufbereitet und wird noch durch einen Sonnenkollektor unterstützt. Meine Erfahrungswerte werde ich Ende des Jahres hier berichten.
Jenisy experiences
2018@jenisy
Modifizierung von Infrarotpaneelen!    (bitte Eingriffe nur mit Elektriker Ausbildung oder von einer Fachkraft durchführen lassen - Achtung - Spannung 230 V) Badezimmer Heizung, 350 Watt Kabel hinter Aluprofil versteckt Thermostat mit Wochenzeitschaltuhr zusätzliche Schnellstarttaste über Zeitrelais (20 Min)

Infrarotheizung 2

Die Paneele wurden von mir ergänzt mit 8 LED Leuchten und GU10 Leuchtmittel. Diese sind in 2 Gruppen zusammen oder getrennt unabhängig von der Heizung schaltbar. Gegenüber der alten Leuchte ist eine höhere Licht Ausbeute möglich, toll ist die Einzelverstellung der Leuchten. So lassen sich individuelle Lichteinstellungen realisieren. Irgendwie erinnert mich diese Form an einen Käfer mit acht Füßen. Auch im Büro ist eine viel bessere Licht Ausbeute vorhanden, ebenso ein bessere Ausleuchtung, da jedes Leuchtmittel ausrichtbar ist. Mit verbaut wurde auch eine von mir designte Deckenhalterung aus Aluprofilen und Gewindestangen mit Kontramuttern zur Sicherung. 2018 - Nach Beendigung der ersten Testphase
Im Herbst 2018 war die sogenannte Testphase für IR Paneele zu Ende. Der Entschluss zum weiteren Ausbau von IR Heizungen im Haus steht fest. Folgende Räume sind geplant bzw. zum Teil schon realisiert. Wohnzimmer mit insgesamt mit drei 800 Watt Paneelen, getrennt steuerbar. Die Paneele im WZ werden als Bildheizungen ausgeführt. Im Vorzimmer und WC Erdgeschoss kommen je ein 300 Watt Modell zum Einsatz. Der letzte Raum ist das Ankleidezimmer, da reicht ein 600 Watt Modul mit eigener Regelung. Wenn der Ausbau mit IR Elementen vollzogen ist, beginnt die Wirklichkeit der IR Heizung. Zum Test wird im November 2018 nur mit IR geheizt, bin mal gespannt wie die wahren Kosten der elektrischen Energie sind. Ursprünglich plante ich die IR Heizung ja nur als Zusatz Heizung, so für die Übergangsjahreszeit. Da in den Wohnräumen die Luft mit IR angenehmer und besser ist, überlege ich die Vollheizung mit IR. Die Warmwasseraufbereitung wird nach wie vor mit Solarthermie und (oder) Gastherme gemacht. Geplant ist auch in weiterer Folge eine Fotovoltaik Anlage auf dem Dach.
Planung Wohnzimmer:  Anordnung & Verdrahtung
Realisiert Wohnzimmer 10. 2018
Realisiert Vorzimmer 10. 2018
Realisiert WC - Erdegeschoss Ende 10. 2018 Bis auf das WC Paneel (Trotec) sind alle anderen Infrarotpaneele von Heatness - Vienna
Heute am 31. 10. 2018 montierte ich vorläufig das letzte IR-Paneel in WC. Alle IRP sind per Thermostat gesteuert und bis auf das WC Modul, hier werkt ein einfacher Bi-Metall Thermostat, alle anderen elektronisch, mit Schaltuhr usw. Der kommende November wird mein Probemonat, bin mal gespannt wie hoch der tatsächliche Verbrauch an elektrischer Leistung ist. Mit Gas wird zZ nur das Warmwasser aufbereitet und wird noch durch einen Sonnenkollektor unterstützt. Meine Erfahrungswerte werde ich Ende des Jahres hier berichten.